www.franz-stock.org

 

 

flaggefrance europa flaggedeutsch

 

 

Welcome

This is the mutual Internet Portal for two Franz-Stock commitees in France and Germany.

 

News

Franz-Stock-Ausstellung in der Theologischen Fakultät Paderborn

Aussöhnung zwischen Erbfeinden „Franz Stock, das ist nicht nur ein Name, das ist auch ein Programm“, lautet ein berühmtes Zitat von Angelo Giuseppe Roncalli, dem späteren Johannes XXIII, über den damals jungen Priester aus dem Erzbistum Paderborn. Neu erlebbar wird das besondere Leben und Wirken Franz Stocks (1904-1948) jetzt in der Ausstellung „Aussöhnung zwischen ‚Erbfeinden‘“ vom 30. Juni bis 16. Juli 2017 in der Theologischen Fakultät Paderborn.

> Read more...

1er Juillet 2017 - 20h30 Séminaire des Barbelés

Le groupe au répertoire festif et populaire séduit un public fidèle avec une reprise de chansons françaises. Ils mettront leur talent au bénéfice de l’association « Les Amis de Franz Stock » pour la réalisation de la muséographie du Séminaire des Barbelés du Coudray. 36, rue des Bellangères 28630 - Le Coudray Libre participation Réservations/informations 06 15 17 52 14 This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.   L’Ambition est de donner à ce lieu les capacités d’accueil nécessaires au rôle de Centre Européen de Rencontres, de pérenniser le souvenir de Franz Stock et de...

> Read more...

"Spuren von Franz Stock" in den Fenstern der Bank für Kirche und Caritas Paderborn

In der Fenstergalerie der Bank für Kirche und Caritas (BKC) erinnert eine Ausstellung an das Leben und Wirken von Abbé Franz Stock, der als Wegbereiter der deutsch-französischen Freundschaft gilt. Die Exponate in zwölf Fenstern stehen in einem Zusammenhang mit der umfangreichen Wander-Ausstellung „Versöhnung zwischen ‚Erbfeinden‘“, die vom 30. Juni bis zum 16. Juli 2017 in der Theologischen Fakultät Paderborn präsentiert wird.

> Read more...

70. Jahrestag der Auflösung des Stacheldrahtseminars

Vor 70 Jahren, am 05. Juni 1947, wurde das sog. „Stacheldraht-Seminar“ in Le Coudray bei Chartres aufgelöst. Franz Stock stand bis zu dessen Auflösung als Regens diesem Seminar vor. Am Sa., 27. Mai 2017 fand eine zentrale Gedenkveranstaltung statt mit einer feierlichen Messe in der Kapelle des ‚Stacheldrahtseminars’; Konzert, u.a. mit dem Chor der französischen Armee Neben vielen Vertretern aus dem politischen und kirchlichen Raum werden ehemalige Seminaristen und jetzige Seminaristen (aus der Diözese Paderborn und aus Frankreich) eingeladen werden. Für Letztere wird es...

> Read more...

Deutsch-Französisches Seminaristentreffen 2017

Im Rahmen der Gedenkveranstaltungen an das "Stacheldrahtseminar" von Chartres vor 70 Jahren von 1945 bis 1947 wurde eine Begegnung von deutschen und französischen Seminaristen, die sich aktuell auf den Dienst als Priester vorbereiten, geplant. Eingeladen waren die Seminaristen der Diözesen, mit denen Abbé Franz Stock in Verbindung stand: Paderborn, Freiburg, Paris und Chartres. Anlässlich dieses Datums machte sich auch eine Gruppe Jugendlicher aus der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel auf Einladung des Franz-Stock-Komitees mit Pfarrer Stephan Jung, dem Zeitzeugen...

> Read more...

Frankreichfahrt des Komitees in 2017

Schon mehrfach sind wir gefragt worden, wann das Komitee mal wieder eine Fahrt nach Frankreich anbietet. Es fehlte u.a. ein Anlass. Dieser ist in diesem Jahr gegeben: die Schließung des Stacheldrahtseminars vor 70 Jahren am 05. Juni. Nachdem es gelungen ist, 15 DZ und 3 EZ in Paris (!), Chartres, Avranches und Amiens zu erschwinglichen Preisen zu buchen, steht nun auch insgesamt der Reiseverlauf. Von Montag, 26. Juni bis Sonntag, 02. Juli 2017, geht die Fahrt.

> Read more...

Rappel : 27 Mai 2017 - 70 ème anniversaire de la fermeture du séminaire des barbelés

70 ème anniversaire de la fermeture du séminaire des barbelés et cliquer là   Le 27 Mai sera mis en vente LE JOURNAL DE GUERRE de FRANZ STOCK Le comptoir librairie des Amis de Franz Stock sera ouvert à cet effet à l’issue de la Messe et à l’issue du concert  cliquer ici

> Read more...

Journée de l'Europe 2017

La journée de l'Europe du  9 mai 2017 a été célébrée par un concert dédié à la musique irlandaise. Le talent du trio "Irish King Of" composé de Maîté Louis, violon et chant, de Jacques Huert, flûte à bec et de Bruno Fourel, guitare, a été apprécié par un public qui n'a pas ménagé ses applaudissements. Ce concert fut clos par l'hymne européen dans sa version traditionnelle puis revisité dans l'esprit  irlandais.   La harpe, symbole de l’Irlande, absente le 9 mai...

> Read more...

Bischof Emil Stehle -Seminarist in Chartres- verstorben

Bischof Emil Stehle ist am 16.05.2017 im Alter von 90 Jahren gestorben. Der spätere Adveniat-Geschäftsführer und Bischof in Süd-Amerika setzte sich u.a. für Friedensverhandlungen zwischen Regierungen und der Guerilla, für die Freilassung von Geiseln und den Schutz der Zivilbevölkerung ein. 1994 wurde er für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Mit 18 Jahren geriet er in französische Kriegsgefangenschaft und gehörte 1945 zu den ersten vier Seminaristen des „Priesterseminars hinter Stacheldraht“. Er war Gehilfe von Franz Stock und hat somit ganz eng mit ihm zusammengearbeitet...

> Read more...

Du 26 avril au 31 mai, deux expositions au séminaire des barbelés sur l'Irlande

Les JOURNEES DE L’EUROPE au Séminaire des barbelés/Centre Européen de Rencontres Franz Stock. L’IRLANDE, HISTOIRE ET RESISTANCE ll vous sera donné l’occasion de replonger dans l’histoire du peuple irlandais et de parcourir son « difficile chemin vers la liberté ». Les premiers militants rêvaient d’un pays uni. Ils doivent affronter un empire britannique qui, en 1921, se défait de l’Irlande du sud mais conserve en son sein le Nord industrialisé…   DEUX VOYAGEURS EN IRLANDE Photo Didier Houeix Invite à un voyage dans l’âme insulaire d’une Irlande qui...

> Read more...

newsletter e

Go to top