Logo FSKFranz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

Grafik1

Sprache auswählen

 

Rundschreiben des Franz-Stock-Komitees vom 01.02.2024

Darstellungsprobleme?
Schauen Sie sich unser Rundschreiben in Ihrem Browser an.

 


Sehr geehrte Damen und Herren,

das Komitee lädt zum Franz-Stock-Gedenktag 2024 am Sonntag, den 25. Februar ein. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Neheimer Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Wir freuen uns sehr, dass Erzbischof em. Hans-Josef Becker angekündigt hat, die hl. Messe mit uns zu feiern. Die Mitglieder, Freunde und Förderer sind anschließend zu einem Mittagessen (Suppe) eingeladen, dass im Anton-Schwede-Haus (Alter Holzweg 12) zu einem Kostenbeitrag von 10 € angeboten wird. Für das Mittagessen benötigen wir eine Anmeldung (>>> zum Anmeldeformular) spätestens am 16. Februar!
Unsere Mitgliederversammlung beginnt um 13.30 Uhr ebenfalls im Anton-Schwede-Haus. Eine Einladung zur Versammlung senden wir gesondert per E-Mail bzw. Briefpost an alle Mitglieder. Im Vergleich zum Vorjahr können wir mehr Mitglieder einladen. Gerade da die Rahmenbedingungen nicht einfach sind, freuen wir uns sehr über diesen Mitgliederzuwachs.

Aus Anlass des Todestages wird auch in Chartres und Paris zu Gedenkgottesdiensten eingeladen:
So., 25.02.2024, 11:00 Uhr, Katholische Gemeinde Deutscher Sprache, Kapelle St. Albertus Magnus, 38 rue Spontini, 75116 Paris
Sa., 24.02.2024, 18.30 Uhr, Saint-Jean-Baptiste Chartres-Rechèvres
Weitere Informationen: https://franz-stock.de/gedenktag

Vor einigen Monaten erschien die deutsche Ausgabe des Graphic Novel „Franz Stock - Brückenbauer und Seelsorger in Hitlers Hölle" in Buchform. Jetzt besucht der Zeichner Régis Parenteau-Denoël Arnsberg-Neheim. Am Samstag, dem 24. Februar von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr stellt er in der Mayerschen Buchhandlung, Hauptstr. 15 seine Arbeiten zum Album über Franz Stock vor und man kann ihm beim Zeichnen über die Schulter gucken und sich ein Exemplar der Graphic Novel über Franz Stock von ihm signieren lassen. Régis Parenteau-Denoël wird auch am Anfang der Mitgliederversammlung anwesend sein.
Weitere Informationen: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1447

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Gedenkstätte Elternhaus Stock jeden Mittwoch von 14:00-16:00 Uhr und nach Vereinbarung.
Weitere Informationen: https://franz-stock.de/elternhaus

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Versöhnung durch Menschlichkeit" wird kurzfristig wieder in der St.-Michaels-Kirche Neheim, Alter Holzweg 1, 59755 Arnsberg gezeigt. Sie wird hier bis zur nächsten Ausleihe präsentiert.

Unsere Wanderausstellung "Franz Stock - Frieden als Auftrag" war bis Ende Januar in Legnica (Polen) ausgestellt. Präsentiert wurde sie in einem Bildungshaus des Bistums Legnica. Als Abschlussveranstaltung hielt Pfarrer Erich Busse (Dresden) am 28.01. einen Vortrag über Franz Stock.
Weitere Informatione: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/40-ausstellung/1439

Wie bereits an vielen anderen Orten findet am 2. Februar ab 16.30 Uhr auf dem Neheimer Marktplatz -quasi auch am Franz-Stock-Denkmal- in Arnsberg-Neheim eine Demonstration „Arnsberg steht auf“ für Demokratie und gegen Faschismus statt. Das Franz-Stock-Komitee unterstützt diese Initiative ausdrücklich.
https://www.wp.de/staedte/arnsberg/demo-arnsberg-steht-auf-rechnet-mit-grosser-resonanz-id241510994.html

Aus Anlass der Mitgliederversammlung des Komitees wurde eine „Mitgliederinformation“ erstellt, die Ankündigungen für 2024 sowie einen Rückblick auf das vergangene Jahr enthält.
Die Mitgliederinfo als pdf: https://franz-stock.de/images/de/2024/2024-01-24-FSK-Info%20NIEDRIG.pdf

Deckblatt MInfo2024

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland


---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Postfach 1604, 59706 Arnsberg, Tel. 02932 9318804, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
Vorsitzender: Pfarrer Stephan Jung, Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 9008506


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (mail @ franz-stock.org) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Envoyez vos questions éventuelles à : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Merci.

Postfach 1604, 59706 Arnsberg 02932 9318804 info@franz-stock.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.