Darstellungsprobleme?
Schauen Sie sich unser Rundschreiben in Ihrem Browser an.


Sehr geehrte Damen und Herren!

Am 04. Januar 2018 erinnerte der französische Staatspräsident Emmanuel Macron in einer Ansprache vor religiösen Repräsentanten Frankreichs auch an den 70. Todestag Franz Stocks: "... Und dieses Jahr 1948 war auch das Todesjahr des Priesters Franz STOCK, der so viel für die Annäherung zwischen Franzosen und Deutschen getan hat...". Weitere Informationen unter: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1017

Ministerpräsident Armin Laschet besuchte am Freitag, 19. Januar die Gedenk- und Begegnungsstätte im Elternhaus Franz Stock. Neben dem Vorsitzenden des Komitees, Pfarrer Stephan Jung, wurde er von den Zeitzeugen Theresia Stock (jüngste Schwester Stocks) und Dieter Lanz (einst Seminarist im Stacheldrahtseminar von Chartres) begrüßt.
Weitere Informationen unter: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1024

Der Todestag von Franz Stock jährt sich am 24. Februar 2018 zum 70. mal. Das ZDF wird wie angekündigt am 25. Februar aus diesem Anlass einen Gottesdienst aus der Heimatkirche von Franz Stock live übertragen. Wir laden sehr herzlich zur Mitfeier vor Ort ein!

Für die Teilnahme am Gottesdienst selbst ist keine Anmeldung erforderlich. Es wird nur wenige reservierte Plätze geben. Wegen der technischen Ansagen und Einweisungen werden alle Gottesdienstbesucher gebeten, möglichst bis um 9:00 Uhr die Plätze einzunehmen!.
Wer an einer anschließenden Begegnung im Pfarrheim St. Johannes teilnehmen möchte, bitten wir jedoch sich aus organisatorischen Gründen -bitte nur über den nachfolgenden Link- anzumelden: https://franz-stock.org/index.php/de/index.php?option=com_proforms&view=form&jid=12 

In der Reihe "Kapellengespräche" wird Prof. Étienne François am Dienstag, 6. Februar 2018, 20 Uhr in der Kapelle der Evang. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, Berlin Charlottenburg, über Franz Stock referieren. Der Historiker Prof. Dr. Étienne François ist auch Verfasser der biographischen Einleitung zu den 2017 herausgegebenen Tagebüchern und Schriften von Franz Stock. Weitere Informationen auf unserer Homepage: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1008

Der Kreuzweg aus dem Stacheldrahtseminar von Chartres ist vom 20.01. bis zum 24.02.2018 in der St. Benno Kirche in Dortmund-Benninghofen, die zum Pastoralverbund "Am Phönixsee Dortmund" gehört, ausgestellt. Gemalt wurde der Kreuzweg von dem jungen Seminaristen Lothar Zenetti auf zwei Wände der Lagerkapelle im „Stacheldrahtseminar“ von Chartres. Weitere Informationen auf unserer Homepage: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1020

Wir trauern um Nicolas Villeroy de Galhau, der am 20. Dezember 2017 im Alter von 82 Jahren verstorben ist. Nicolas Villeroy de Galhau war von 2003 bis 2007 Präsident unserer Schwesterorganisation "Association Francaise Les Amis de l'Abbé Stock, Paris" und maßgeblich für die Planungen zur Europäischen Begegnungsstätte Franz Stock Chartres verantwortlich. Wir kannten ihn als einen sehr grossen Verehrer von Abbé Stock und dessen Friedens- und Versöhnungsarbeit.

Weitere Ankündigungen des Komitees finden Sie jetzt und später unter www.franz-stock.org/aktuell. Französischsprachige Mitteilungen unserer Schwesterorganisation Les Amis de Franz Stock finden Sie unter www.franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles-aus-frankreich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050
www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
info @ franz-stock.de


Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebook und Twitter abrufbar:
www.facebook.com/franzstock.org
# www.twitter.com/franzstockorg
und das aktuelle Bücherangebot des Komitees unter: http://onlineshop.franz-stock.de/

Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch
# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (mail @ franz-stock.org) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse info @ franz-stock.de

Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Envoyez vos questions éventuelles à : webmaster @ franz-stock.org. Merci.


google translation english

Google Traduction française