Darstellungsprobleme?
Schauen Sie sich unser Rundschreiben in Ihrem Browser an.


Sehr geehrte Damen und Herren,Katholikentag Europa

wir erinnern an den Anmeldeschluss (30.04.!) für den Franz-Stock-Vortrag von Prof. Dr. Rüdiger Althaus im Rahmenprogramm zur Verleihung des Internationalen Karlspreises am Do, 03. Mai 2018 in Aachen. Die Veranstaltung der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen findet in Zusammenarbeit mit der Karlspreisstiftung und der Stadt Aachen statt.

Weitere Informationen auch zur Anmeldung: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1034


Prof. Rüdiger Althaus wird auch im Rahmen des Katholikentages in Münster am Fr., 11.05., 19.30 Uhr einen Vortrag über Franz Stock halten. Der Vortrag wird ergänzt mit szenischen Impulsen der Theater-AG des St.-Ursula-Gymnasiums Arnsberg-Neheim. Die Schüler übertragen dabei wesentliche Werte, die im Leben Franz Stocks deutlich werden (z.B. Einsatz für den Menschen in seinen seelischen Nöten, Beziehung zu Gott als Basis dieses Handelns und des eigenen Lebens...) in ihre eigene Lebenswirklichkeit. Veranstaltungsort: Fürstenberghaus, 2. OG, F5, Domplatz 20-22, Münster.

Der Katholikentag in Münster findet vom 09. bis 13. Mai statt. Das Komitee wird dort ferner mit einem Informations- und Begegnungsstand in der "Kirchenmeile" (Stand OG-30, Schlossplatz Nord) vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Stand. Die Kirchenmeile ist von Do. 10.05. bis Sa., 12.05. geöffnet.

Weitere Informationen: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1007


Am Sa., 28. April wird im LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster die Ausstellung "FRIEDEN. Wie im Himmel so auf Erden?" eröffnet. Mit über 100 bedeutenden internationalen Leihgaben aus 2000 Jahren zeigt die vom Bistum Münster ausgerichtete Ausstellung die Kunst- und Kulturgeschichte der christlichen Friedensideen sowie den widersprüchlichen Umgang mit ihnen. Die Ausstellung läuft bis zum 02.09.2018. Das Komitee wurde gebeten hierfür den Messkoffer von Franz Stock aus unserer Dauerausstellung als Leihgabe zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1001


Am Sonntag, 29.04. endet die Franz-Stock-Wanderausstellung in der Kapelle der evangelischen Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin. Die Veranstalter vor Ort rechnen bis dahin mit ca. 3.000 Besuchern wobei Schulklassen und Extra-Führungen nicht mit berücksichtigt sind. Dieses Ergebnis und die vielen positiven Rückmeldungen wären ohne das großartige Engagement vieler Helfer nicht möglich gewesen. Auch an dieser Stelle: "Herzlichen Dank" dafür.
Weitere Informationen sowie Fotos und Berichte sind auf unserer Homepage veröffentlicht:

https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/40-ausstellung/1033

Voraussichtlich ab dem 21.06. wird die Wanderausstellung in Angermünde (Brandenburg) und ab Mitte August in Erfurt präsentiert.


Weitere Ankündigungen des Komitees finden Sie jetzt und später unter www.franz-stock.org/aktuell. Französischsprachige Mitteilungen unserer Schwesterorganisation Les Amis de Franz Stock finden Sie unter www.franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles-aus-frankreich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050
www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
info @ franz-stock.de


Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebook und Twitter abrufbar:
www.facebook.com/franzstock.org
# www.twitter.com/franzstockorg
und das aktuelle Bücherangebot des Komitees unter: http://onlineshop.franz-stock.org/

Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch
# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (mail @ franz-stock.org) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse info @ franz-stock.de

Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Envoyez vos questions éventuelles à : webmaster @ franz-stock.org. Merci.


google translation english

Google Traduction française