Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.

 

„Die Geschichte eines Helden“ – „Le rêve de la réconciliation“ - Abbé Franz Stock„Die Geschichte eines Helden“ – „Le rêve de la réconciliation“ - Abbé Franz Stock
Ein Kinderbuch von Kindern für Kinder (und junggebliebene Erwachsene)

Zum 50-jährigen Bestehen des Franz-Stock-Komitees im Jahr 2014 haben sich im Rahmen eines Wettbewerbs Schülerinnen und Schüler des Franz-Stock-Gymnasiums Arnsberg mit dem Namensgeber ihrer Schule künstlerisch auseinandergesetzt. Im Kunst- und Französischunterricht entstanden u.a. auch drei Schülerbücher in deutscher und französischer Sprache, selbst illustriert und verfasst, unter der Leitung ihrer Lehrerin Helga Sölken. Die beiden Bücher: „Die Geschichte eines Helden“ – „Le rêve de la réconciliation“ wurden nun zu einem bilingualen Buch zusammengefasst. Es hat 84 Seiten wurde im Dreh-Kipp-Verfahren gedruckt und kostet 10,-- €.

Das Leben und Wirken von Abbé Franz Stock hat nichts an Aktualität verloren und kann Kindern und Jugendlichen auch heute ein Vorbild sein. Politiker in Deutschland und in Frankreich sehen in ihm, nach den langen Jahren der ‚Erbfeindschaft‘, einen wichtigen Versöhner zwischen Deutschland und Frankreich.

Hier zwei Stimmen von vielen:

Abbé Franz Stock, „...ist für mich einer der großen Brückenbauer zwischen Deutschland und Frankreich...“ „Er lebte Menschlichkeit, er kannte keine Rassen- oder Nationalitätenunterschiede. Für ihn zählte allein die Menschenwürde“. (Helmut Kohl 1998)
“... Franz Stock ist für mich eine Symbol-Figur für die Aussöhnung zwischen Deutschen und Franzosen, die den Weg zur Einigung Europas öffnete. ....Er hat durch sein leuchtendes Beispiel für dieses große Unternehmen und somit für den Frieden mehr getan als Staatsmänner und Politiker, denn er hat deren Wirken die eigentliche, tiefere Bedeutung verliehen“. (Pierre Pflimlin).

Diesen Friedensgedanken von Abbé Stock findet der Leser auch in der Gestaltung dieses bilingualen Kinderbuches wieder, denn hier gehen symbolisch

- die beiden Sprachen, die Franz Stock sehr liebte, aufeinander zu
- sie treffen sich in der Mitte
- laden ein zur Kommunikation, zur Begegnung, zur Diskussion und
- machen den Leser neugierig auf die jeweils andere Sprache und Kultur.

Das bilinguale Buch für Kinder ist sehr gut geeignet für den Geschichts-, Französisch- und Religionsunterricht in Schulen in Deutschland und in Frankreich und hilft damit, das Leben und das Wirken von Abbé Stock in Deutschland und in Frankreich bekannt(er) zu machen.

Das unter der Herausgeberschaft von Margreth Dennemark und Josef Sölken entstandene Kinderbuch ist zum Preis von 10,-- € erhältlich:

- im Pfarrbüro St. Johannes Baptist, Hauptstraße 11, 59755 Arnsberg-Neheim
- Mayersche Buchhandlung Hauptstraße, 59755 Arnsberg-Neheim
- Büchereck Hüsten, 59759 Arnsberg-Hüsten
- VDFG Online Shop
- Josef Sölken, Arnsberg-Neheim, Tel.: 02932 21322
- Margreth Dennemark, Arnsberg-Neheim, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


siehe auch: Kinderbuch "Der Frieden wandert durch Europa"

newsletter dmitglied d

Go to top