Darstellungsprobleme?
Schauen Sie sich unser Rundschreiben in Ihrem Browser an.


Sehr geehrte Damen und Herren,

IMG 8541zum 70. Todestag von Franz Stock feierte Erzbischof Hans-Josef Becker am Sonntag in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Neheim einen eindrucksvollen Gottesdienst, der vom ZDF live übertragen wurde. Franz Stock sei „zu einem lichtvollen Symbol der Hoffnung und des Trostes für Hunderte von Todgeweihten und deren Angehörigen in den dunkelsten Stunden ihres Lebens geworden. Das ist ein bewegendes Lebens- und Glaubenszeugnis!“, sagte der Paderborner Erzbischof in seiner Predigt.

Der Gottesdienst ist in verschiedenen Mediatheken eingestellt und ist so komplett dokumentiert. Die Predigt und die Kommunionmeditation sind zusätzlich online verfügbar.

1.530.000 „Zuschauer“ verfolgten den Gottesdienst aus Neheim zum 70. Todestag Franz Stocks und haben mitgefeiert. Sonst liegt der Durchschnitt bei etwa 600.000 bis 800.000 Zuschauer und Mitfeiernden. Dass so viele Menschen aus der ganzen Bundesrepublik, verbunden über das Fernsehen und Internet, in diesen 45 Minuten in Neheim zu Gast waren, lag sicher auch am vormittäglichen ZDF-Programmverlauf. Denn die Messfeier war eingebettet in die vielbeachteten Liveübertragungen der Olympischen Winterspiele aus Südkorea. Neben der Einschaltquote sind zudem besonders erfreulich die Zahlen der Anrufer beim anschließenden Telefondienst. Insgesamt haben 1.223 Menschen die 25 Helferinnen und Helfer an den Telefonen angerufen. Mit ihnen konnten dann 551 ein persönliches Telefonat führen.

Alle Informationen auch auf unserer Homepage: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/999


Aus Anlass des 70. Todestages von Franz Stock gab es diverse Pressemeldungen. Nachfolgend eine Auflistung überregionaler Beiträge, sofern diese online verfügbar und uns bekannt sind:


Bild AusstellungEine neue Wanderausstellung "Franz Stock - Versöhnung durch Menschlichkeit" wurde am 20. Februar 2018 in der St. Michaels-Kirche Neheim, Alter Holzweg 1, 59755 Arnsberg vorgestellt. Bis zum 01.03. kann sie hier besichtigt werden. Erste Ausstellungstermine sind für

  • So., 04.03. - So., 18.03.2018 in der Kath. Pfarrkirche St. Katharina, Katharinenplatz 5, 59423 Unna und von
  • Ostersonntag, 01.04. - 29.04.2018 in der Evang. Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche, Berlin geplant.

Das jetzt ausgewählte Konzept besteht aus einer Kombination aus drei großen Stellwänden eingerahmt von zwei Roll-ups. Der Inhalt wird einsprachig und kompakt präsentiert. Über QR-Codes können kurze Videos sowie eine französische oder englische Übersetzung abgerufen werden. Die Ausstellung ist für die Ausleihe bestimmt. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Weitere Informationen und Fotos auf unserer Homepage: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/40-ausstellung/1012


Erinnern möchten wir auch an die Mitgliederversammlung 2018 am Sonntag, 11. März14.30 Uhr im Pfarrheim St. Johannes Bapt. Neheim, Goethestr. 19, 59755 Arnsberg. Eine Einladung zur Versammlung wurde an alle Mitglieder per Briefpost verschickt.
Weitere Informationen auf unserer Homepage: https://franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles/39-allgemein/1021

Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage: https://franz-stock.org/index.php/de/franz-stock-komitee/mitgliedschaft


Weitere Ankündigungen des Komitees finden Sie jetzt und später unter www.franz-stock.org/aktuell. Französischsprachige Mitteilungen unserer Schwesterorganisation Les Amis de Franz Stock finden Sie unter www.franz-stock.org/index.php/de/aktuelles/aktuelles-aus-frankreich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Franz-Stock-Komitee für Deutschland
---------------------------------------------------
Franz-Stock-Komitee für Deutschland e.V.
Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg, Tel. 02932 9318804 oder
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg, Tel. 02932 22050
www.franz-stock.de / www.franz-stock.org
info @ franz-stock.de


Aktuelle Inhalte von www.franz-stock.org sind auch über Facebook und Twitter abrufbar:
www.facebook.com/franzstock.org
# www.twitter.com/franzstockorg
und das aktuelle Bücherangebot des Komitees unter: http://onlineshop.franz-stock.de/

Unterstützen Sie die Arbeit des Franz-Stock-Komitees durch
# Ihre Mitgliedschaft www.franz-stock.de/beitritt und / oder
# eine Spende www.franz-stock.de/spenden


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung. Antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Mail. Die Mailadresse (mail @ franz-stock.org) wird ausschließlich für den Versand von Informationen genutzt. Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Adresse info @ franz-stock.de

Cette adresse e-mail n'est utilisée que pour la diffusion d'informations. Par conséquent, nous vous prions de ne pas répondre à ce courrier. Envoyez vos questions éventuelles à : webmaster @ franz-stock.org. Merci.


google translation english

Google Traduction française