Bild: Präsident Emmanuel Macron / Quelle: EU2017EE Estonian Presidency [CC BY 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia CommonsAm 04. Januar 2018 erinnerte der französische Staatspräsident Emmanuel Macron in einer Ansprache vor religiösen Repräsentanten Frankreichs auch an den 70. Todestag Franz Stocks: "... Und dieses Jahr 1948 war auch das Todesjahr des Priesters Franz STOCK, der so viel für die Annäherung zwischen Franzosen und Deutschen getan hat..."

Der Todestag von Franz Stock jährt sich am 24. Februar 2018 zum 70. mal. Die vollständige Rede von Präsident Macron (französisch) >>>

Bundespräsident Steinmeier (C) Bundesregierung / Steffen KuglerBundespräsident Frank-Walter Steinmeier nahm am 24. Juli 2022 in Paderborn an dem traditionellen Liborifest teil und würdigte in seiner Rede auch Franz Stock. Das Liborifest erinnert an die Überführung der Reliquien des Heiligen Liborius vom französischen Le Mans im Jahr 836 nach Paderborn.

Jacques CHIRAC, Präsident„Er war einer der ersten, die verstanden, dass Versöhnung eine Geisteshaltung ist, etwas, das jeden Tag neu gewonnen werden will. Sie beruht nicht auf der Ablehnung der Geschichte, sondern auf die Fähigkeit, die Lehren aus ihr zu ziehen und darüber hinauszugehen.“

Jacques CHIRAC
Präsident der Republik Frankreich
(1998)

Valéry Giscard d’Estaing (Bildquelle: Wikipedia)... Als Gefängnisseelsorger in Fresnes stand Abbé Stock auch Kommandant Francois de Brantes (Vater meiner Gattin) zwischen Januar und April 1944 bei, nach seiner Verhaftung durch die Gestapo und vor seiner Deportierung ins Konzentrationslager Mauthausen.

Papst  Johannes XXIII.„Der Priester Franz Stock - das ist nicht nur ein Name, das ist ein Programm.“

Papst Johannes XXIII.
(1948, 1962 und 1963)

Ansprache vom Papst Johannes XXIII. vom 20. Juli 1962 Quelle: www.vatican.va (italenisch / spanisch)

Papst Johannes Paul II. (Quelle Wikipedia)Papst Johannes Paul II. nannte Franz Stock in einer Reihe mit großen Personen der deutschen Geschichte.

PREDIGT VON JOHANNES PAUL II.
Fulda, 18. November 1980

Auszug:

 

Joseph Kardinal Ratzinger.... Ich darf Ihnen versichern, dass mir die große Gestalt von Franz Stock seit langer Zeit vertraut ist. Für seine Seligsprechung werde ich mich bei der Kongregation für die Heilig- und Seligsprechungsverfahren einsetzen. ...   im November 2004

Jean-Marie  Kardinal LustigerAbbé Stock hat immer sein Heimatland genau so sehr geliebt wie er Frankreich liebte. Als deutscher Seelsorger für die französischen Gefängnisse in Fresnes und Cherche-Midi wollte er der Bruder der französischen Geiseln und Widerstandskämpfer werden, die dort gefangen und hingerichtet wurden. Viele sahen ihn als ihren Bruder an, egal ob sie katholisch oder gläubig oder gar nichts waren.

Karl Kardinal LehmannAls der deutsche Pfarrer Franz Stock mit noch nicht 44 Jahren am 28. Februar 1948 beerdigt wurde, folgte nur ein knappes Dutzend Menschen seinem Sarg. Im Gewirr von Unkraut und Brennesseln wurde sein Sarg in ein Grab des ausgedehnten Friedhofs Thiais im Süden von Paris gelassen.

Bischof Dr. Karl-Heinz WiesemannPredigt zum 100. Geburtstag von Franz Stock
"Wenn du gerufen wirst, musst du gehen" (pdf-Datei)
-Gottesdienstübertragung im ZDF vom 26.09.2004-

Vortrag Abbé Franz Stock
21.04.2015, Bochum – Kloster Stiepel
Pierre PFLIMLIN

Franz STOCK ein Vorbild für die deutsch-französische Aussöhnung
von Pierre PFLIMLIN, Erster Vizepräsident des Europäischen Parlaments

Die Friedenswallfahrt-, auf dem Borberg am 18. September 1983 war für mich ein großes Erlebnis.

 

Jacques DelorsJacques Delors
Präsident der EG-Kommission (1985 bis 1995)
Ansprache vom 17. Juni 2013

 

Hans-Josef Vogel, Bürgermeister der Stadt Arnsberg (1999-2017)Wir müssen lernen, dass Franz Stock ein universelles Programm ist.
Ansprache zum Franz-Stock-Gedenktag am 28. Februar 2016

„Das Gute neigt immer dazu, sich mitzuteilen" (Papst Franziskus)
Grußwort zum 50jährigen Bestehen des Franz-Stock-Komitees, 20.09.2014

„Wenn du gerufen wirst, musst du gehen."
Empfang der Stadt Arnsberg zum 50-jährigen Jubiläum des
„Franz-Stock-Komitee für Deutschland" am 20. September 2014

„Franz Stock – einer der ganz Großen“
Ansprache zur Eröffnung der Ausstellung „Franz Stock und der Weg nach Europa“
am 20. Mai 2012

Arnsberg freut sich über die Eröffnung des Seligsprechungsverfahrens, Sept. 2009

100. Geburtstag von Franz Stock
Ansprache zum Festakt der Stadt Arnsberg am 20. September 2004

Seite 1 von 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.