8. Station: Jesus begegnet den weinenden Frauen

8. Station: Jesus begegnet den weinenden Frauen

Weinet über Euch

Mitleid kann gut tun, wenn es aus der Sympathie, dem Mit-Leiden, kommt. Wenn es nicht das eigene Leid mit einbezieht, fehlt eine wichtige Dimension. Bevor ich über das fremde Leid weine, darf ich über mein eigenes weinen. Auf diesem Grunde erreiche ich das Leid des Anderen.

Franz hat gelitten unter der Haltung seines Volkes und seiner führenden Vertreter. Es hat ihn zutiefst beschämt, was im Namen seines Volkes anderen Völkern und Kulturen angetan wurde. Er hat die letzten Jahre seines Lebens im Kriegsgefangenenlager in Chartres damit verbracht, junge deutsche Menschen für eine andere, bessere Zukunft vorzubereiten, als Hoffnung für sein Land und seine Kirche.